Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand : 13. Juni 2014

Vertragspartner und Anbieter 

Caridina-Welt
Georg Gram
Überruhrstr. 123
45277 Essen

Tel. 0201-61577409
Fax 0201-61577410
eMail : info@caridina-welt.de
Webseite : www.caridina-welt.de

USt.-Id-Nr. : DE 295253232

  

1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Georg Gram (nachfolgend „Verkäufer“) gelten für alle Lieferungen, Verträge und Leistungen beim Verkauf an Verbraucher und Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

 

2 Vertragsschluss

Die im Shop enthaltenen Produktangebote stellen lediglich eine Aufforderung an den Kunden dar, ein Kaufangebot zu unterbreiten. Der Kunde gibt durch Abschluss des Bestellvorgangs ein verbindliches Kaufangebot gegenüber dem Verkäufer ab. Die Annahme dieses Kaufangebotes innerhalb von fünf Tagen durch den Käufer erfolgt durch eine schriftliche Auftragsbestätigung per E-Mail , die zuvor verschickte Bestätigung des Eingangs des Kaufangebotes des Kunden stellt noch keine Vertragsannahme dar. Erfolgt innerhalb von fünf Tagen keine Annahme des Angebotes des Kunden durch den Verkäufer, so gilt die als Ablehnung des Angebotes mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

 

Der Bestellvorgang durch den Kunden beginnt durch das unverbindliche Einlegen des gewünschten Artikels in den Warenkorb. Dieser Vorgang wird durch Klicken auf den Button „ in den Warenkorb“ ausgelöst. Die in den Warenkorb eingelegten Artikel können durch Klicken auf den Button „Löschen“ wieder aus dem Warenkorb entfernt werden. Wenn die Artikel im Warenkorb gekauft werden sollen , wird durch das Klicken auf den Button „zur Kasse gehen“ das Login-Fenster geöffnet. Hier kann der Kunde sich anmelden oder ein neues Konto eröffnen. Der Kunde gibt seine Daten ein. Durch das Klicken auf den Button „Weiter“ kann der Kunde die Versandart auswählen und auch seine Versandadresse ändern. Durch das Klicken auf den Button „Weiter“ kann der Kunde die Bezahlart wählen. Durch anklicken des Feldes „Ich akzeptiere die allgemeinen Geschäfts-und Lieferbedingungen“ und des Button „Weiter“ kommt der Kunde auf die Seite „Bestellung abschicken. Der Kunde befindet sich hier in seiner Bestellübersicht mit allen Eingaben. Durch Klicken auf den Button „kostenpflichtig bestellen „ wird eine verbindliche Willenserklärung in Form eines Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages abgegeben.

 

3 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständig beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

Widerrufsbelehrung

 

Sie haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerruffrist beträgt 14 Tage ab dem Tag,

  • an dem der Verbraucher oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Frachtführer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

  • wenn der Verbraucher mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die Waren getrennt geliefert werden, sobald der Verbraucher oder ein vom Ihm benannter Dritter, der nicht Frachtführer ist, die letzte Ware erhalten hat.

  • wenn die Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird, sobald der Verbraucher oder ein vom Ihm benannter Dritter, der nicht Frachtführer ist, die letzte Ware erhalten hat.

 

 Wollen Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben, müssen Sie mich

Caridina-Welt

Georg Gram

Überruhrstr. 123

45277 Essen

Tel. 0201-61577409

Fax 0201-61577410

E-Mail : info@caridina-welt.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (postversandter Brief, E-Mail oder Telefax) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Ein Muster-Widerrufsformular ist als PDF abrufbar, die Verwendung dieses Formulars ist jedoch nicht vorgeschrieben. Um die Widerrufsfrist zu wahren, reicht es aus, die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abzusenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei mir eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Bei Rücksendung von nicht paketfähiger Ware betragen die Kosten höchstens 80,-Euro. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

4   Preise und Zahlungsbedingungen

Meine Preise verstehen sich als Endpreise, die die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten, aber zuzüglich Liefer-und Versandkosten. Die Zahlung kann per Banküberweisung oder Paypal getätigt werden. Die Versendung erfolgt ausschließlich nach Zahlungseingang.

 

5  Eigentumsvorbehalt

Die von Ihnen bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

 

6   Mängelhaftung

Für die im Shop angebotenen Artikel gelten die Regelungen des gesetzlichen Mängelhaftungsrechts.

 

7   Vertragssprache

Ein Vertragsschluss ist nur in deutscher Sprache möglich.

 

8  Liefer-und Versandbedingungen

Bitte entnehmen Sie die Einzelheiten zur Höhe der Versandkosten und der Lieferfristen den gesonderten Informationen im Onlineshop unter der Rubrik „Liefer – und Versandkosten“.

Ist eine Zustellung der Lieferung durch Schuld des Kunden nicht möglich, so hat der Kunde die endstehenden Mehrkosten zu tragen. Als Unzustellbarkeits-Gründe gelten: 

  • keine empfangsberechtigte Person angetroffen

  • Abholfrist ist verstrichen

  • Annahmeverweigerung durch Empfänger oder Empfangsberechtigten 

  • falsche Adresse (Kunde kann nicht ermittelt werden)

 

Bei Selbstabholung entfallen die Versandkosten. Der Kunde wird per E-Mail oder telefonisch informiert, dass die von ihm bestellte Ware abholbereit ist und nach Absprache mit dem Verkäufer abgeholt werden kann.

  

 

9 Vertragstext

Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB in Textform (z. Bsp. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Zusätzlich wird der Vertragstext auf der Internetseite des Verkäufers gespeichert und kann vom Kunden über sein passwortgeschütztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden, sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Kundenkonto im Onlineshop des Verkäufers angelegt hat.

 

10 Rechtswahl,Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren sowie des internationalen Privatrechtes. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur ,soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird.

Ausschließlicher Gerichtstand ist der Geschäftssitz Essen, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller

01. Kardinalsgarnele (Caridina dennerli) DNZ

5,50 EUR
5,50 EUR pro Stück
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Rote Rennschnecke (Neritina waigiensis)

4,95 EUR
4,95 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Orange Sakura-Garnele (Neocaridina davidi var. Sakura Orange)

2,75 EUR
2,75 EUR pro Stück
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Steinart Donnerkeil

1,24 EUR
4,96 EUR pro Kilogramm
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Bloody Mary-Garnele (Neocaridina davidi var. Bloody Mary)

5,50 EUR
5,50 EUR pro Stück
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten